Freitag, 18.Januar 2019

 

 

KGS Mensa 20 Uhr

 

 

 

Volkmar Staub & Florian Schröder

 

 

 

"Zugabe - der kabarettistische Jahresrückblick"

 

 

 

Deutschland am Ende eines jeden Jahres. Ein Land braucht eine Therapie.

 

Die Kabrettisten Volkmar Staub und Florian Schroeder ziehen die Couch aus, nehmen den Patienten gründlich unter die Zeit-lupe und krempeln den ganzen Krempel um. Ein ganzes Jahr in schrägen Szenen, Parodien, Liedern und Gedichten. ZUGABE – die ultimative Schocktherapie, die kein Blatt vor den Mund nimmt, jedes Jahr neu, ohne Rezept, an allen Kassen...

 

 

 

„Wenn es so etwas wie ein Witze-Verbot gibt, dann ignoriert das Duo Staub/Schroeder es nach allen Regeln der Satire, die schließlich alles darf, nur nicht langweilen“.(Kölner Stadtanzeiger)

 

 

 

„Auf der Bühne haben sich zwei ganz unterschiedliche Herren getroffen, die dennoch gut zueinander passen: Staub, der Meister der Wortkreationen, der Sätze zaubert, die ihm keiner so schnell nachmacht, und Schroeder, der Meister der politischen Parodie, der sie alle kann.“ (Der Oberbadische)

 

 

 

www.tempi-kuenstler.de