Liebe Freundinnen

und Freunde der Kleinkunst,

 

 

 

30 Jahre Kulturforum Neustadt! Zu diesem kleinen Jubiläum ist es uns ein besonderes Anliegen, Sie in der Saison 2017 /18 mit einem außergewöhnlichen Programm zu begeistern.

 

 

Programm

 

 

Der aus Hannover stammende Matthias Brodowy kommt endlich mal wieder zu einem Auftritt nach Neustadt, und zwar am Freitag, den 09.03.2018. Der mehrfach ausgezeichnete Künstler tritt mit seinem Programm "Gesellschaft mit beschränkter Haltung" auf.
Matthias Brodowy wurde von Hanns Dieter Hüsch mit dem Kabarettpreis „Das Schwarze Schaf“, später dann mit dem „Prix Pantheon“ und dem Deutschen Kleinkunstpreis ausgezeichnet. Mit seinem neunten Programm bietet er politisches Kabarett mit klarer Kante und musikalischer Note. Zugleich frönt der selbsternannte Vertreter für gehobenen Blödsinn (chief director for a high level bullshit) jedoch stets auch der literarisch verschnürten Albernheit und dem anarchischen Nonsens.

 

 

Zum krönenden Abschluss wird zum wiederholten Male Jürgen Becker zu Gast sein, der aufgrund seiner Auftritte im Fernsehen und seiner Radiobeiträge inzwischen zu den bekanntesten Kabarettisten in Deutschland gehört.

 

 

Vorverkauf

 

Ab dieser Saison sind wir gehalten, den Kartenvorverkauf die  einzelnen Tickets neu zu organisieren. Dies führt zwangsläufig zu geringfügigen Erhöhungen der Nebenkosten, bietet allerdings in mehrfacher Hinsicht verbesserten Service in Form von mehr Vorverkaufsstellen - nicht nur in Neustadt und Wunstorf, sondern auch an mehreren Stellen in Hannover und der Region - und darüber hinaus die Möglichkeit, Karten im Direktverfahren (Ticketdirect) zu Hause auszudrucken.

 

Wir empfehlen Ihnen, den Kartenvorverkauf zu nutzen. Für alle Veranstaltungen sind an den Vorverkaufsstellen vom 01. August an Karten erhältlich. Unser Tipp: Verschenken Sie Kultur und gönnen Sie sich und Ihren Lieben spannende und faszinierende Abende bei unserem Kulturforum in Neustadt in der Mensa der KGS.

 

Nach wie vor können Sie aber auch über

 

            "kartenreservierung@kulturforum-neustadt.de"

 

reservieren. Reservierte Karten bitten wir am Veranstaltungstag bis spätestens 19.30 Uhr an der Abendkasse abzuholen. Nach diesem Zeitpunkt müssen wir sie dann in den freien Verkauf geben. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.

 

 

Abonnements

 

Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir nicht mehr als die Hälfte der vorhandenen Plätze im Abonnement vergeben möchten. Mit dieser Regelung soll auch neuen Interessenten Gelegenheit gegeben werden, unsere Vorstellungen zu besuchen, aber auch denjenigen, die - aus welchen Gründen auch immer - nicht allen unseren Vorstellungen den Vorzug geben können.

Aufgrund zahlreicher Nachfragen und in Verbindung mit der vorgenannten Einschränkung können wir nicht immer alle Abo-Anmeldungen wunschgemäß und zeitnah bestätigen. Diejenigen, die bisher noch kein beantragtes Jahres-Abo erhalten haben, werden automatisch in eine "Warteliste" aufgenommen und sofort benachrichtigt, sowie Abo-Plätze frei werden. Diese sog. "Warteliste" wird selbstverständlich chronologisch "abgearbeitet". In begrenztem Umfang gibt es auch in dieser Saison wieder "Schnupper"-Abos für vier Vorstellungen nach Wahl.

 

 

Schließlich erlauben wir uns den Hinweis auf eine "Lange Nacht des Kabaretts" außerhalb des normalen Jahresprogramms, am

 

                             Samstag, den 02.06.2018

 

 

 

mit 3 Künstlern auf der Bühne. Das Programm befindet sich unter "Aktuelles". Halten Sie sich diesen Termin im Kalender frei und reservieren Sie sich rechtzeitig Karten!

 

 

Für die Veranstaltungen in der Saison 2017 / 18 wünschen wir Ihnen viel Freude und beste Unterhaltung!

 

 

Ihr Kulturforum Neustadt a. Rbge.

 

 

PS.: Das neue Programm ab September 2018 - April 2019 stellen wir ab Juni 2018 vor!